Honig

  • Verkaufsfertiger Honig

  • Honigsorten im Vergleich

  • Marktstand

  • Vergleich zwischen Früh- und Spättracht

  • Honig 2017

Honig aus der Region

Hat besondere Vorzüge für Konsumenten (mehr dazu). Deswegen, aber auch aus ökologischen Gründen, möchte ich meinen Bienenhonig ungern per Post verschicken. Deswegen habe ich auch keinen Webshop eingerichtet - Du kannst mir jedoch gerne dennoch eine Anfrage schicken. Vielen Dank für Dein Verständnis!

Sortenvielfalt

Honig ist nicht gleich Honig. Standort der Bienenkästen, Trachtangebot, Wetter, Imker und andere Faktoren haben Einfluss auf Konsistenz, Farbe und Geschmack des Honigs.

Man kann sagen, dass Honig, ähnlich wie Wein, verschiedene Jahrgänge mit eigenen Vorzügen hat - aber gesund und lecker sind alle Honige.


Honigernte 2015

Ein sehr gutes Honigjahr. Ich konnte drei mal schleudern - Frühtracht, Sommertracht und Spättracht, die unterschiedlicher nicht hätten sein können. Es war alles dabei - Milchweiß bis tiefbraun


Honigernte 2016

Der erste Honig ist geschleudert, abgefüllt und hat es auch schon auf so manches Sonntagsbrötchen und Pausenbroten gegeschafft und auf diesem Weg vielen Menschen ihren Tag versüßt.

Leider war es insgesamt kein gutes Honigjahr - es war zur falschen Zeit zu nass.


Honigernte 2017

Die Honigernte ist fürs Jahr 2017 abgeschlossen :)

Honigernte 2018

Die Frühjahrsernte 2018 bot erstaunlich große Vielfalt. In der näheren Umgebung gab es in diesem Frühjahr nur wenige Rapsfelder. Wie man rechts im Bild gut sieht, konnte ich von einem Standort Honig verschiedener Farbgebung ernten. Letztlich sind nun nach dem Abfüllen in Gläser nahezu milchig-weiß geworden. Durch vorangehendes Rühren konnte ich grobe Kristallbildung verhindern, sodass auch in diesem Jahr eine cremige Frühtracht aufs Brot kommt.