Imker unterwegs

Als Imker hat man, sofern man möchte, immer etwas zu tun. Sei es nun den Bienen beim Sammeln zuzuschauen, Durchsicht der Völker zu machen, Honig zu vermarkten, ...


Nebentätigkeit

Ich bin seit 2015 im Vorstand des Bienenzuchtverein Lebach (Kreisverband Saarlouis) als Schriftführer tätig.

Zu meinen Aufgaben zählt das Protokollieren der monatlichen Vereinssitzungen, aber auch die Veröffentlichung wöchentlicher Artikel im Lokalblatt, dem 'Lebacher Anzeiger'.

Ich kann behaupten, dass mich mein Hobby in vielerlei Hinsicht weiter bringt und nicht nur mir, sondern auch vielen anderen Menschen Freude bereitet. Durch Engagement habe ich von anderer Stelle die Möglichkeit für Interviews, Artikel über Imkerei in der 'Saarbrücker Zeitung' und vieles mehr erhalten.

Dörsdorfer Bauernmarkt '16

Der Dörsdorfer Bauernmarkt war wieder einmal ein ganz besonderer Tag für mich. Mit meinem Imkerkollege Ralf Stör habe ich einen Verkaufsstand und Infomaterial aufgebaut. Zu meiner Freude sind einige Pflanzen der Durchwachsenen Silphie  verkauft worden, die in Zukunft das Pollen- und Nektarangebot der Region bereichern werden.

JKG Lebach zu Besuch am Lehrbienenstand - Wir haben uns die Bienen genau angeschaut. Besonders Drohn Otto hat es den Besuchern angetan.

Vieles mehr

Ich besuche regelmäßig Fortbildungen, um fundiertes Wissen weitergeben zu können. Das klingt zunächst einmal nach Arbeit, aber das ist alles halb so wild. Meistens finden Fortbildungen im theoretischen Bereich in den Wintermonaten statt. In der Bienensaison kann man sein erlerntes Wissen dann bereits anwenden. Der Zeitaufwand für die Schulungen ist nicht zu vernachlässigen, aber auf jeden Fall von großem Nutzen. Glaube mir; Kinder stellen Fragen über Bienen und Imkerei, auf die dich niemand vorbereiten kann.

 

Bienenmobil

Am 19.04.2015 habe ich den Besuchern des Dörsdorfer Bauernmarktes die Imkerei und das Wesen der Bienen näher gebracht. Einen ganzen Tag lang konnten Kinder und Erwachsene Bienen im Schaukasten eines Bienensachverständigen beobachten und auch den vom Naturpark-Saar-Hunsrück bereitgestellten Lehrmittel des Bienenmobils vieles lernen.

 

Saarländischer Imkertag

Am 1. & 2.07.2016 fanden die Saarlandischen Imkertage in der Festhalle in Saarwellingen statt. Im Rahmen des Imkertages wurden Aktivitäten wie Wachskerzen Rollen, Honig Schleudern, Mikroskopieren und vielen mehr angeboten. Über 140 Kinder haben teilgenommen und den Erklärungen an den verschiedenen Stationen gelauscht. Zwei weitere Imkerkollegen und ich haben an der Station 'Honigschleudern' für eine kurzweilige Zeit gesorgt. Im Anschluss durften die Kinder ihren eigens geschleuderten Honig mit nach Hause nehmen.

Die Biene

Wenn sich die Gelegenheit ergibt, schreibe ich auch gerne für andere Zeitschriften. In der Märzausgabe '17 der Imkerzeitschrift 'Die Biene' erschien ein Artikel über den Eigenen Wachskreislauf den Bienenzuchtverein Lebach. Der Artikel kann hier nachgelesen werden. 

Lebacher Herbstmarkt 2017